Naturerlebnispfad Schönberger Forst

Etwas verspätet, aber ich möchte euch den Schönberger Forst als Gassi-Runde nicht vorenthalten. Im Juni 2018 entschieden eine Freundin und ich uns, mit den Hunden dort Gassi zu gehen. Sie ist dort öfter unterwegs und so bot es sich einfach an. Man kann an verschiedenen Stellen parken und in den Wald laufen. Die Wege sind auch hier schön breit und leicht zu laufen (als Rollstuhlgeeignet würde ich Schotterwege allgemein nicht bezeichnen). Die Strecken sind keine vordefinierte Trails, so kann man sich selber anhand seiner verfügbaren Zeit einen Weg aussuchen. An der Waldhütte gibt es Wasser (kein Trinkwasser), welches zumindest die Hunde ohne Probleme gerne trinken.
Das interessante an dem Naturerlebnispfad ist die Vielfältigkeit. Nicht nur als Mensch kann man diesen nutzen, sondern z.B. im Niedrigseil-Klettergarten kann man mit den Hunden Koordination und Gleichgewicht trainieren und gleichzeitig noch die Bindung zum Herrchen verbessern.
Für alle Pokemon Go Fans sei angemerkt, dass es hier drei Arenen und mehrere Pokestops gibt.

Update Juni 2019: Wir sind nun schon mehrfach hier unterwegs gewesen. Wir haben Zerstörung vorgefunden aber zum Glück wurde der Naturerlebnispfad immer wieder gerichtet und/oder verbessert. Die Klangstation hat neue Klänge bekommen, die Wippe wurde zerstört und neu aufgebaut und die Hängebretter wurden auch generalüberholt, etc. Also ich kann nur sagen, ein Spaziergang ist auf jeden Fall immer lohnenswert.

Please follow and like us: