Schnüffelteppich

Gebt doch einfach mal bei Google das Wort „Schnüffelteppich“ ein und ihr werdet überschüttet mit Farben, Formen und Ausführungen. Man kann ihn kaufen, selber machen oder sich auf Wunsch auch anfertigen lassen. Dieser kleine Teppich ist einfach eine tolle Beschäftigung für euren Vierbeiner. Es ist eigentlich nichts anderes, als ein kleiner Teppich, der aus Fleece-Streifen geknüpft wird. Hierin versteckt man ein paar Leckerlies und lässt den Hund über Nasenarbeit seine Belohnung selber finden. Und da haben wir auch schon den großen Pluspunkt an diesem Produkt: Der Hund arbeitet mit seiner Nase und da das Riechorgan des Hundes x Mal besser ist als das des Menschen, ist es eine super Aufgabe und auch richtig ermüdend für den Vierbeiner. Ich habe hier absichtlich das Wort Vierbeiner verwendet, denn man kann den Schnüffelteppich auch einer Katze vorsetzen und sie wird auch anfangen zu schnüffeln und sie die Leckerchen raussuchen. Je nach Größe von Hund und Teppich ist dies eine lang- oder kurzfristige Beschäftigung die aber gut auslastet.
Als ich noch nach weiteren Informationen zu diesem Teppich gesucht habe, bin ich auch auf Begriffe wie Schnüffelwiese, Schnüffelrasen, Schnüffelmatte oder auch Intelligenz-Pads gestoßen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und man kann verschiedene Suchmöglichkeiten in den Teppich einbauen oder diesen so groß machen, dass es eben schon ein Rasen oder eine Wiese ist.
Ich selber habe mir den ersten Schnüffelteppich selber geknüpft, noch bevor ich Casimir hatte und kann nur sagen, das ist eine sch… Arbeit. Ich habe mich dazu durchgerungen, den Teppich zu beenden aber ich werde keinen weiteren machen. Später hab ich dann noch einen geschenkt bekommen und da der erste nicht so gut war, habe ich noch einen 2. gekauft (www.ddl-pfotenstern.de)
Auch bei diesem Gegenstand möchte ich darauf hinweisen, dass man es dem Hund nicht dauerhaft zum spielen zur Verfügung liegen lassen sollte. Er wird irgendwann aus Frust, weil er nichts mehr findet, anfangen, darauf rum zu kauen und die Fleece-Stücke dann auch fressen. Casimir hat von einem anderen Spielzeug Fleece gefressen und es kommt zwar wieder raus, aber je nach Größe des Hundes und des gefressenen Stückes, kann es auch zum Darmverschluß oder Verstopfung führen, also bitte immer nur unter Aufsicht verwenden.

Pro: fördert Nasenarbeit
Contra: nur unter Aufsicht
Preis: ca. 10-70€

Abschließend noch ein Tip: Wer sich keinen Schnüffelteppich kaufen möchte, der kann auch einfach ein paar Leckerlies in einen Karton mit zerknüllter Zeitung werfen oder ein Handtuch falten und Leckerchen drin verstecken. Noch einfacher ist das verstecken von Leckerlies in der Wohnung und gezieltes suchen lassen des Hundes.

Please follow and like us: