Weiterbildung

Update Mai 2022:
Dog Intense 2022 (06.-15.05.2022) ist ein virtuelles online-Fortbildungserlebnis mit vielen Vorträge, Workshops, Coachings und Fragerunden.
Ich habe mir folgende Vorträge angehört:
– Robert Mehl: das gestresste Gehirn
– Dr Stefanie Riemer: Balljunkies
– Kerstin Hartwigsen: Ätherische Öle
– Maria Hense: Entstehung von Hyperaktivität
– Ulrike Seume: Entspannte Hundebegegnung mit Hibbelhunden
– Barbara Nowak: Übernimm die Führung
– Jan Nijboer: Aufbau von Stresstoleranz
– Maren Grote: Frustrationstoleranz stärken
– Jörg Ziemer: Das Leben mit dem (hyper-)aktiven Hund
– Jörg Ziemer: Verhaltenstraining für den (hyper-)aktiven Hund
– Ute Heberer: In der Ruhe liegt die Kraft
– Susanne Last: „Live dabei“-Mein Hund rastet aus
– Impuls hoch 2: Dein Hund als Spiegelbild
– Dr Juliane Bräuer: Kommunikation
– Jeanette Przygoda: Möglichkeiten zur Stressreduktion & Entspannung
– Carmen Heritier: Isometrische Übungen für mehr Selbstwahrnehmung
– Jeanette Przygoda: Der Mensch aus der Hunde-Perspektive
– Verena Helfrich: Persönlichkeitsentwicklung
– Stefanie Riemer: Gegenspieler von Stress: Entspannungstraining
– Dr Stephan Gronostay: Selbstkontrolle
– Dr Stephan Gronostay: „Live dabei“ – Der will doch nur Hallo sagen

Update Dez 2021:
Die Liste der Seminare, Workshops und Bücher wird immer länger und auch die Zeit bringt einige Veränderungen mit sich. Mein Interesse an Hunden und allgemein an Tieren ist ungebrochen. In 2022 werden bestimmt noch einige Folgen und Pläne sind gemacht. Was das bedeuten soll, werde ich mitteilen, sobald es Spruchreif ist.

Als Besitzer eines Hundes hat man es nicht leicht (und von mehr als einem erst recht nicht). Man wird oft angefeindet oder ausgelacht, denn wenn man mal wirklich um sich rum schaut, haben viele ihren Hund nicht unter Kontrolle und viele glauben, nur weil der Hund mit mal losbellt, man habe ihn nicht unter Kontrolle. Für mich ist es z.B. selbstverständlich, dass mein Hund mit Abstand am Kinderwagen vorbei geht oder, was für das Miteinander zwischen Hund und mir wichtig ist, ich möchte beim spazieren gehen meinem Hund nicht hinter her laufen. Vieles habe ich Casimir und Darwin schon beigebracht und sie mir, aber ich denke, es kann nie schaden, sich weiter zu bilden, um einen anderen Blickwinkel zu bekommen und andere Ansätze zu versuchen, denn auch ich bin nicht fehlerfrei. Casimir kann z.B. aus meiner Sicht nicht sauber an der Leine laufen (Stand Oktober 2017) und Darwin will noch zu jedem Menschen hin (Stand Mai 2018). Aber auch für andere Dinge möchte ich mehr Verständnis haben und mehr Ideen, denn meine Freunde, Bekannte und auch Fremde bitten mich immer wieder ihnen bei Erziehungsproblemen oder Fragen zu helfen und da nicht jeder Hund gleich ist, funktioniert nicht immer die gleiche Methode.
Damit ihr mal seht, in welchen verschiedenen Bereichen ich mich weiterbilde, hier eine Auflistung:
Erziehung & Verhalten:

  • Bina Lunzer – Gehen an lockerer Leine
  • Prof. Dr. Dr. Gansloßer – Umweltsicherer, stressrisistenter und gut sozialisierter Familienhund gesucht
  • Prof. Dr. Dr. Gansloßer – Beziehung, Erziehung, Bindung
  • Esther Würtz – Aufmerksamkeit und Blickkontakt
  • Esther Würtz – Besuchssituationen
  • Jörg Ziemer – Endlich laufen an lockerer Leine
  • Jörg Ziemer – Der sichere Abruf
  • Celina del Amo – Die 1-Minute Maulkorb-Challenge
  • Dr. Daniela Zurr – Entspannter Tierarztbesuch
  • Corina Fundel – Hundeerziehung: Erziehungsmethoden im Spiegel der Zeit
  • Prof. Dr. Dr. Gansloßer – Mehrhundehaltung
  • Prof. Dr. Dr. Gansloßer – Bindung/Beziehung/Leittierkompetenz Beziehung und mehr – gibt es nicht zum Nulltarif

Medizin & Körper:

  • Janka Dietz – Erste Hilfe am Hund
  • Kathrin Wörner – BARF doch mal!
  • Dr. Daniela Zurr – Gesunder Hund-Was kann der Halter tun?
  • Dr. Daniela Zurr – Intensivseminar: Tellington Ttouch
  • Dr. Bernd Schröder – Grundlagen von Stress

Sport & Beschäftigung:

  • Zughunde-Infotag – Der Hundling
  • Zughunde-Trainingscamp – 1x Der Hundling/Rudeltime 2019; 1xRudeltime 2020

Weitere Fortbildungen sind schon geplant und gebucht und werden hier sukzessive ergänzt.

Bücher:
Nebenbei lese ich auch immer mal wieder Bücher über Hundetraining oder Forschung oder was mir so alles in die Hände fällt und ich für interessant halte.
Hier mal eine kleine Auflistung der bisher gelesenen Bücher:

  • Die Pizza-Hunde von Günther Bloch (Buch ist sehr schwer zu bekommen)
  • Dummytraining Schritt für Schritt von Viviane Theby & Lisa Peitz
  • Obedience-Training Schritt für Schritt von Imke Niewöhner
  • Die mit dem Hund tanzt von Maike Maja Nowak
  • Auszeit auf Augenhöhe, Mensch-Hund-Spiel: Kleiner Einsatz mit großer Wirkung von PD Dr Udo Ganslosser und Mechtild Käufer
  • Mach mal langsam!: Entspannung und Entschleunigung für Mensch und Hund von PD Dr Udo Ganslosser
  • Zugundesport: Canicross, Bikejöring, Dogscooter von Uwe Radant und Dr Jette Schönig
  • Körpersprachliches Longieren mit Hund von Sami El Ayachi
  • Wanja und die wilden Hunde von Maike Maja Nowak
  • Ernährung des Hundes: Grundlagen – Fütterung – Diätetik von Jürgen Zentek
  • Der zugewandte Hund: Körpersprache richtig verstehen und anwenden von Sami El Ayachi