Q4/2021

Der Oktober begann mit der SRA in Pegnitz. Hier durfte ich, Darwin, das erste Mal in der Champion-Klasse starten und bekam sogar ein V1, auch wenn Mama meinte, ich hätte es nicht verdient. Ansonsten war es eine gelungene erste Ausstellung in Pegnitz und auch das Wetter meinte es gut und zeigte sich von der besten Seite. Gleich tags drauf trafen

» Weiterlesen

Q3/2021

Natürlich fing der Juli wieder mit tollen Spaziergängen mit Sherley und Tessa an und ging dann weiter mit den ersten Ausstellungen in 2021. Es ging für uns in Richtung Berlin, wo wir in Klaistow und Zeestow einen Stop einlegten und an 2 DRC-Ausstellungen teilnahmen. Es waren zwei tolle Tage und da wir bei unserem Kumpel am See übernachteten, konnten wir

» Weiterlesen

Q2/2021

Das 2. Quartal hatte es echt in sich. Erst mal gab es ein halbes Familientreffen. Lia kam zu einem Treffen vorbei und somit waren Papa Darwin mit drei Sprösslingen wieder vereint: Lia, Lio und Gustl. Babysitter-Kumpel Casimir durfte natürlich auch nicht fehlen. 5 auf einen Streich! Über Ostern durften wir dann wieder Gleichgewicht- und Muskeltraining machen, sowie die noch niedrigen

» Weiterlesen

Q1/2021

Das neue Jahr begann ähnlich ruhig, wie das alte aufgehört hat. Aufgrund des StrongDog HappyNewYear-Run ging es 3km mit den Scooter durchs Winter-Wonderland. In den folgenden Tagen mussten wir Mama auch wieder auf ihren Jogging-Runden begleiten. Hoffentlich macht sie das nicht ständig, denn so viel Spaß wie sie glaubt, macht es uns nicht, aber wenn sie sich nicht traut allein

» Weiterlesen

Q4/2020

Anfang Oktober ging ein langersehnter Traum von Frauchen in Erfüllung. Eigentlich war es für März geplant aber da hat uns Corona ja einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach etlichen Mails und Planungen wurde die Planung eben auf Oktober verlegt. Somit ging es am 2.10. los bis Quickborn und einen Tag später fuhren wir nach Dänemark auf Dummyferien. Jeden Vormittag

» Weiterlesen

Q3/2020

Der Sommer zeigt sich von seiner schönsten Seite und so können wir viel Zeit im Garten verbringen. Mama hat uns sogar einen Pool gekauft und damit kann man wunderbar spielen und rumalbern. Ansonsten gibt es dort viel zu entdecken und auch Dummy und Mantrailing ist dort möglich. Irgendwann hab Mama son komisches Ding angeschleppt und unser schönes Holz darin verbrannt.

» Weiterlesen

Q2/2020

Leider macht sich das böse C immer weiter breit und man darf fast nichts mehr machen. Also bestand unsere Beschäftigung aus sehr viel Spazieren gehen, Sport und Scootern. Anfang Mai hat Frauchen dann für uns einen riesigen Garten gepachtet mit einem Wohnwagen drauf, wo wir seit dem eigentlich so gut wie jedes Wochenende verbringen. Wir haben so viel Spaß, Freiheit

» Weiterlesen

Q1/2020

Das Jahr begann sehr aufregend, denn Mami hatte ein paar Tage Urlaub und wollte diese auch nutzen. Somit ging es jeden Tag auf längere Spaziergänge, welche mit ein bisschen Training kombiniert wurden. Sei es in dem Niederseilgarten etwas für das Gleichgewicht machen oder der Versuch des Dummy-Trainings. Natürlich wurde auch des öfteren der Scooter raus geholt und wir durften mal

» Weiterlesen

Q4/2019

Auf geht es mit Schwung in das letzte Quartal. Bisher sagt der Kalender, es wird ein ruhiger Jahresausklang, aber wer weiß, was alles noch passieren wird. Als erstes wäre da mal das letzte RO-Turnier für dieses Jahr. Hier waren wir, wie letztes Jahr auch, beim PSV Nürnberg 1912 e.V. Casimir: „Ich war so aufgeregt, endlich wieder ein Turnier. Leider war

» Weiterlesen

Q3/2019

Wow, war das ein aufregendes Quartal. Aber wenn wir so auf den Kalender von Frauchen gucken, dann wird uns weiterhin nicht langweilig. Aber mal so nebenbei bemerkt, dass wir Dienstags mit in den Verein kommen und wenn Frauchen länger da bleiben muss, wir von ihrem Bruder bespaßt werden, erwähnen wir künftig nicht mehr. Die Beiträge werden hier nämlich sonst echt

» Weiterlesen
1 2